.
Turnverein Damenturnverein Männerturnverein Frauenturnverein Jugendriege Geräteturnen Kontakt Unique Party
Turnverein  
© Lorem Ipsum Dolor 2010
Berichte Foto Galerie Jahresprogramm Vorstand und TK Statistiken Unique Party
Copyright © 2017 by TV Wölflinswil    [Webmaster]
27.07.2018 Beachvolley-Night Waldfest Zeihen Fotos Am Waldfest Zeihen fand die alljährliche Beachvolley-Night statt. Vom frühen Abend bis in die späte Nacht wurde gespielt und um den Einzug in die nächste Runde gekämpft. Der Turnverein Wölflinswil startete mit 6 Teams und zeigten eine gute Leistung. Insbesondere unser Team „Oldies on Tour“ war in allen Runden erfolgreich und durfte am Ende den 1. Rang feiern. 21.07.2018 Fussballmatch Fotos Im Rahmen des Sommertrainings fand am vergangenen Dienstag der alljährliche Fussballmatch zwischen dem TV Wölflinswil und TV Wittnau statt. Die beiden Vereine trafen sich zu diesem Duell auf dem Rasenplatz in Wittnau und spielten zwei Mal 45 Minuten. Die Wittnauer bewiesen Treffsicherheit und entschieden das Spiel mit 5 zu 3 für sich. Anschliessend liess man den Abend gemeinsam mit Bratwurst und Getränken ausklingen. 03.07.2018 Turnfest Langnau Fotos Der TV und der DTV Wölflinswil nahmen am vergangenen Wochenende am Verbandsturnfest in Langnau im Emmental teil. Dies ist bereits das zweite Turnfest in diesem Jahr, an welchem unsere Vereine aktiv dabei waren, wenn auch nur mit einer kleineren Delegation. Am Freitag startete eine Wölflinswiler Gruppe am Einzelwettkampf in den Kategorien LA-Sechskampf Turner, LA-Vierkampf Turnerinnen und LA-Fünfkampf männliche Jugend. Hierbei wurden insgesamt 6 Auszeichnungen erzielt. Besonders zu erwähnen sei hier die Leistung von Elia Steck, welcher es in der Kategorie LA-Fünfkampf männliche Jugend auf den ersten Rang schaffte! Gleich im Anschluss startete die Game-Night, wo wir mit zwei Teams vertreten waren. Vom frühen Abend bis nach Mitternacht massen wir uns mit den anderen Teams in Korbball, Unihockey und Volleyball. Am Samstag Morgen gönnten wir uns erst mal eine Abkühlung in der Badi Langnau. Anschliessend starteten wir am Vereinswettkampf mit den Disziplinen Pendelstafette, Schleuderball, Kugelstossen, Hochsprung, Weitsprung und Fachtest Allround. Hierbei stand für uns nicht die Leistung im Vordergrund, sondern das Mitmachen und auch etwas Neues auszuprobieren. So absolvierte der eine oder andere auch für ihn ungewohnte Disziplinen. Nach dem Turnen kam natürlich auch das Festen nicht zu kurz. So verbrachten wir den Abend im Festzelt und in der Bar, wo bis in die Morgenstunden gefeiert wurde. Am Sonntag kehrten wir schliesslich zufrieden und voller schönen Erinnerungen wieder nach Hause zurück. 19.06.2018 Vereins-Turnfest Fotos Rangliste Am Samstag Morgen reiste der TV und DTV Wölflinswil per Velo nach Gipf-Oberfrick. Nach dem erfolgreichen Einzelwettkampf am 3-Kreisturnfest stand für uns nun der 3-teilige Vereinswettkampf auf dem Programm. Voller Elan starteten mit den 11 Disziplinen Reck, Pendelstafette, Barren, Weitsprung, Gymnastik Kleinfeld, Schleuderball, Steinheben, Fachtest Allround, Steinstossen, Schulstufenbarren und 800m. Das monatelange Training hat sich ausbezahlt, so konnten wir unsere Leistungen abrufen und grösstenteils sehr gute Noten erzielen. Ein besonderes Highlight war das Schulstufenbarren-Programm von unserem DTV, mit welchem gar die Maximalnote von 10.00 erreicht wurde! So konnten wir uns am Ende vom Tag über eine sehr gute Endnote von 28.23 freuen – damit wurde sogar unsere bisherige Rekord-Turnfestnote von 28.11 übertroffen! Dieses Top-Resultat wurde am Abend gebührend gefeiert. Am Sonntag wurde unsere Jugi angefeuert, welche ebenfalls den 3-teiligen Vereinswettkampf absolvierte. Zudem nahm eine Delegation von unserem Verein noch der Plausch-Stafette teil. Später trafen wir uns zum Ausklang an der Schlussfeier. Der TV und DTV Wölflinswil erreichten den 2. Podestplatz, unsere Freude war entsprechend gross! Zudem durften wir den MTV und FR Wölflinswil bejubeln, welche in ihrem Vereinswettkampf ebenfalls den 3. Podestplatz erreichten. Einen weiteren Grund zum Jubeln gaben uns zudem unsere Turnerinnen Fabienne Fricker und Olivia Schmid, welche die Auszeichnung für den 1. Podestplatz im „Geräteturnen zu zweit“ entgegen nehmen durften. Mit diesen Top Resultaten können unsere Vereine auf ein sehr erfolgreiches 3-Kreisturnfest zurückblicken. 19.06.2018 Einzel-Turnfest Fotos Rangliste Turnwettkampf GETU zu Zweit 3 Spiel-Turnier Am Freitag startete eine grosse Delegation des TV und DTV Wölflinswil an den Einzelwettkämpfen am 3- Kreisturnfest in Gipf-Oberfrick. Den Anfang machten die beiden 3-Spiele-Turnier-Mannschaften. In den Disziplinen Faustball, Indiaca und Volleyball traten sie gegen 56. Mannschaften an. Eine Mannschaft erreichte den kleinen Final und klassierte sich als beste Fricktaler Mannschaft auf dem 13. Rang. Weiter gings mit dem Geräteturnen zu Zweit. Die 4 Paare zeigten sehr gute Boden und Barren resp. Schulstufenbarrenübungen. Die Übungen von Fabienne Fricker und Olivia Schmid wurden mit der Goldmedaille belohnt. Gegen Abend startete der Turnwettkampf. Wir traten mit 23 Athletinnen und Athleten an. Dabei wurden 14 Auszeichnungen erturnt. Speziell zu Erwähnen gilt der Sieg von Elia Steck bei den Junioren, der 2. Platz von Romina Bieli und der 3. Platz von Barbara Bold bei den aktiven Turnerinnen, sowie der 2. Platz von Steve Treier bei den Turnern 35+. 13.05.2018 Fricktaler Cup Fotos  Rangliste Rangliste Steinstossen Am Fricktaler Cup in Stein überzeugte der Turnverein und Damenturnverein Wölflinswil mit super Leistungen. Im Gymnastik reichte die gute Note von 9.09 für den vierten Schlussrang. Im Reck wurde die Note 9.37 erturnt, welche gleichzeitig den Sieg bedeutete. Das Schulstufenbarren erhielt die Note von 9.13 und die Barrenturner holten mit dem dritten Rang die Note 9.34. Mit 10.34 im Fachtest Allround reichte es für Wölflinswil 1 auf den zweiten Platz. Auch im Leichtathletik gingen wir in den Disziplinen Kugelstossen und Weitsprung an den Start. Wo die Weitspringer mit einer Note von 9.30 überzeugten und den Sieg feiern durften. Auch an der Aargauer Steinstossmeisterschaft, welche vor dem Fricktaler Cup durchgeführt wurde, nahmen einige Turner vom Turnverein teil. 06.05.2018 Eierlesen Fotos Am ersten Sonntag im Mai fand das traditionelle Eierlesen in Wölflinswil statt. Der DTV Wölflinswil lud am Morgen zu einem reichhaltigen Buurezmorge auf dem Dorfplatz Wölflinswil ein. Nachmittags um Punkt 14:00 Uhr wurde dann mit einem Böllerschuss das Eierlesen offiziell eröffnet. Die beiden Eierläufer Michael Burggraf und Yannik Maier lieferten sich einen spannenden Wettlauf und vergossen manche Schweissperlen. Schlussendlich konnte Yannik Maier das Rennen für sich entscheiden. Die Festbesucher wurden währenddessen von den urchigen Figuren unterhalten und verbrachten einen kurzweiligen Nachmittag mit Bar, Beizli, diversen Spielen und dem einen oder anderen Bad im Dorfbrunnen. 23.04.2018 Volleynight Fotos Mit 3 Mannschaften hat der TV und DTV Wölflinswil an der Mixed Volleynight in Stein teilgenommen. Bis spät in die Nacht wurde um jeden Ball gekämpft und manch ein schöner Smash geschlagen. 30.04.2018 Osterlauf Fotos Am Ostersamstag nahm eine Delegationen der Wölflinswiler Turnfamilie aktiv am Osterlauf in Eiken teil. Bei kühlen Temparaturen wurden in diversen Kategorien unterschiedliche Laufstrecken absolviert. 24.03.2018 Hallen LMM Fotos Rangliste Der TV und DTV Wölflinswil hat erfolgreich in die neue Wettkampf-Saison gestartet. Mit vier Teams nahmen wir an der Hallen-LMM in Gipf-Oberfrick teil und absolvierten die vier Disziplinen Pendelstafette, Froschhupf, Medizinballstossen und Hallensteeple. Am Ende durften wir uns über drei Podestplätze freuen. In den Kategorien Aktive und Mixed erreichten wir den dritten Rang, und unsere U20-Mannschaft holte sich sogar den Sieg! 04.03.2018 Skiweekend Lenzerheide Fotos Am ersten Wochenende im März fand das alljährliche gemeinsame Skiweekend des TV und DTV Wölflinswil statt. Mit rund 50 Personen fuhren wir am Samstag Morgen in einem voll besetzten Car in die Lenzerheide. Dort genossen wir zwei Tage auf den Pisten mit Ski, Snowboard oder Schlitten. Natürlich kam auch das gemeinsame Feiern nicht zu kurz, sei es beim Après-Ski oder in der Stadt in diversen Bars und Clubs. Das Wetter trug ebenfalls zur guten Stimmung bei und zeigte sich insbesondere am Sonntag von einer traumhaft sonnigen Seite. Wir können also mal wieder auf ein rundum gelungenes Skiweekend zurückblicken. Vielen Dank an die Organisatoren Etienne und Oliver!
Seite 1 2 3 4