Turnverein  
© Lorem Ipsum Dolor 2010
Copyright © 2017 by TV Wölflinswil    [Webmaster]
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8
05.03.2017 Skiweekend Fotos Der TV und der DTV Wölflinswil verbrachten am ersten März-Wochenende gemeinsam ihr alljährliches Skiweekend, und zwar ging dieses Mal auf den Stoos. Leider waren am ersten Morgen sämtliche Bergbahnen wegen starkem Wind geschlossen, weshalb wir unsere Zeit hauptsächlich in den Beizen verbrachten. Auch am Nahmittag war das Wetter noch sehr durchzogen und lud nur mässig zum Ski- und Snowboard fahren ein. Einige liessen es sich jedoch nicht nehmen, spontan am Last Man Standing Contest teilzunehmen, welcher dann sogar von unserem Vereinsmitglied Marianne Böller gewonnen wurde. Gratulation! Am Abend gab es in unserer Unterkunft einen Spaghetti-Plausch und anschliessend Party mit live Musik von einer Rock & Blues Band. Während die einen bis spät in die Nacht zur live Band sangen, tanzten und sogar selbst musizierten, zogen die anderen weiter, um in den Clubs zu feiern. Am Sonntag zeigte sich das Wetter schliesslich nochmals von seiner sonnigen Seite und so konnten wir den Tag nochmals voll und ganz auf der Piste geniessen. Herzlichen Dank an Patrizia und Raphaela für die Organisation dieses gelungenen Skiweekends! 13.01.2017 Go-Kart Rennen Fotos Eine Delegation des TV und DTV Wölflinswil lieferte sich am vergangenen Freitag ein Rennen auf der Kartbahn in Roggwil. Gestartet wurde mit einem Warm-up und einer Qualifikationsrunde. Anschliessend begann bereits die rasante Wettfahrt, bei welcher die besten Fahrer mit einem Pokal belohnt wurden. Auf den ersten Podestplatz schaffte es Pascal Neuenschwander, gefolgt von Sven Egolf und Daniel Bold. 07.01.2017 Vorstand TK Reise Fotos Zum Jahresbeginn machten sich der Vorstand, die Technische Kommission, sowie der Webmaster und der Vereinsfotograf vom TV Wölflinswil auf ihre alljährliche wohlverdiente Reise. Gestartet wurde am Samstagnachmittag um 13.00 mit einem gemieteten Bus ab dem Dorfplatz Wölflinswil. Das erste Ziel war Lörrach in Deutschland, wo wir beim Lasertag drei aufregende Teamwettkämpfe absolvierten. Anschliessend fuhren wir nach Basel und gönnten uns erst mal eine gemütliche Getränkerunde. Danach war es bereits Zeit fürs Abendessen. Dieses nahmen wir in einem stockdunklen Raum im Restaurant „Blinde Kuh“ zu uns. Das Auge konnte hier für einmal nicht mitessen, trotzdem genossen wir das 3-gängige Menü in vollen Zügen. Für das Abendprogramm blieben wir in Basel - bei einer Party im Musikpark A2 liessen wir den Tag fröhlich feiernd ausklingen. Herzlichen Dank an Rapid und Chap für die Organisation dieses rundum gelungengen Ausflugs!